VdS anerkannte
Empfangseinrichtung!
 


Unsere, vom Verband der Schadenverhütung GmbH (VdS), anerkannte Alarmempfangseinrichtung der Klasse C für Gefahrenmeldeanlagen der VdS-Klassen A - C ist 24 Stunden am Tag für Sie in Bereitschaft und steht unter anderem für folgende Einsatzbereiche zur Verfügung:

Gefahrenmeldeaufschaltungen
Nach Aufschaltung Ihrer Gefahrenmeldeanlage, z.B.
- Einruchmeldeanlage
- Überfallmeldeanlage
- Brandmeldeanlage
- Störmeldeanlage
- oder sonstigen Meldesystems
fließen alle Informationen über das Fernmeldenetz in die Not- und Servicezentrale der Gramm Sicherheitsdienste e.K. Im Gefahrenfalle leitet unsere Serviceleitstelle alle erforderlichen Maßnahmen (wie mit Ihnen individuell abgesprochen) zur Störungsbeseitigung und / oder Gefahrenabwehr ein.

Wir verarbeiten folgende Datenprotokolle in unserer Zentrale:
- TELIM
- ISDN B-Kanal > Protokoll: VdS2465 mit/ohne Fernsteuern
- ISDN D-Kanal (X.25 / X.31 = Standleitungen) > Protokoll: VdS2465 mit/ohne Fernsteuern
- IP-Ethernet (Bedarfsgesteuert oder Standleitungen) > Protokoll: VdS2465 mit/ohne Fernsteuern
- GPRS > Protokoll: VdS2465 mit/ohne Fernsteuern
- GSM > Protokoll: VdS2465 mit/ohne Fernsteuern

Aufzugsnotruf
Nach Eingang eines Aufzugsnotrufes steht unsere Serviceleitstelle unmittelbar mit den Insassen in kommunikativem Kontakt. Parallel erreichen eigene, speziell für Aufzugstechnik / -notfälle geschulte Mitarbeiter das Objekt. Im Bedarfsfall werden unverzüglich weitere Fachdienste und Einsatzkräfte alarmiert und koordiniert.